Mary's Meals

Die meisten Eltern unter uns haben durch die Pandemie erlebt, wie es ist, wenn unsere Kinder plötzlich ihre Schule nicht mehr besuchen können. Wir haben erlebt, wie es ist ihnen ihren Lehrstoff beizubringen und haben unsere Kinder beobachtet, wie sie sich die Schule und ihre Freunde herbeisehnen.

Wenn wir ein paar tausend Kilometer auf dieser Erdkugel umherreisen, stellen wir fest, dass es Millionen von Kindern gibt, die gar kein Recht auf Bildung haben, weder vor, noch nach der Pandemie. Die Ärmsten der Armen leben jeden Tag dafür ihren Hunger zu stillen ohne eine Perspektive für ihre Zukunft.

Als ein nachhaltig produzierendes Unternehmen, dass den Menschen und die Umwelt im Fokus hat, wollen wir die Veränderung sein, die wir uns für die Zukunft wünschen. Wir helfen den Hunger von Kindern zu stillen und öffnen ihnen dadurch gleichzeitig die Tür zu Bildung.

Bildung ist der Weg um Armut, Hunger, Flucht und Ungleichheit zu bekämpfen. Aus diesem Grund beteiligt sich quschel aktiv an dem Schulspeisungsprogramm unseres Partners Mary´s Meals.

Konkret heißt das: Mit jeder quschel wird ein Kind täglich mit einer Mahlzeit während einer Schulwoche versorgt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du Deine quschel bei uns oder über einen unserer Händler bestellst oder im Fachgeschäft offline kaufst. Es profitiert immer ein Kind von jeder verkauften quschel.

Gerne kannst Du Dich auf der Webseite von Mary´s Meals über die aktuellen Projekte informieren und noch weiter einbringen, denn jede Spende zählt.